Datenschutzbestimmungen

Einführung

Runecast Solutions ("Runecast Solutions", "Runecast", "uns", "wir" und "unser") verpflichtet sich, die Privatsphäre unserer Website-Besucher, Kunden, Geschäftspartner und Endbenutzer zu schützen. Wir erheben immer nur so viele personenbezogene Daten, wie nötig sind, um Ihnen unsere Geschäftslösungen anzubieten oder Sie über unsere Produkte und Veranstaltungen zu informieren.

Runecast Solutions wird vertreten durch die Runecast Solutions Ltd. mit Sitz in 124 City Road, London, UK (Unternehmensnummer: 09248268, Umsatzsteueridentifikationsnummer: GB226460029) und ihre hundertprozentigen Tochtergesellschaften Runecast Czech Republic s.r.o., Milady Horákové 1957/13, Brno, Tschechische Republik (Unternehmensnummer: 05879469, Umsatzsteuernummer: CZ05879469), und Runecast Solutions s.r.o., Staré Grunty 18, Bratislava, Slowakische Republik (Unternehmensnummer: 50575376, Umsatzsteuernummer: SK2120372804), für die Zwecke dieser Richtlinie.

Dieses Dokument informiert Sie über die Richtlinien bezüglich der Erfassung, Verwendung und Weitergabe persönlicher Daten durch Runecast. Wir werden Ihre Informationen nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben verwenden oder weitergeben.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten, um Ihnen zu helfen:

  • sich auf unserem Webprofil zu registrieren und unsere Produkte und Dienstleistungen zu nutzen,
  • Benachrichtigungen über neue Produktaktualisierungen erhalten,
  • Informations-E-Mail-Newsletter mit den neuesten Informationen zu Runecast-Veranstaltungen, Blogs und allgemeinen Neuigkeiten erhalten, die Sie jederzeit abbestellen oder abonnieren können.

Welche Informationen sammeln wir?

Runecast verwendet Ihre persönlichen Daten nur für den Zweck, für den sie zur Verfügung gestellt wurden.

  • Für die Erstellung, Nutzung und Verwaltung Ihres Benutzerprofils. Dazu gehören alle personenbezogenen Daten, die Sie uns bei der Erstellung Ihres Benutzerkontos zur Verfügung stellen.
  • Name und E-Mail-Adresse sind für die Erstellung eines Kontos obligatorisch.
  • Telefonnummer und Firmenname sind optional.
  • Sie können E-Mail-Korrespondenz im Zusammenhang mit der Verwaltung Ihres Profils erhalten, die von Marketing- oder Geschäftsnachrichten getrennt ist.
  • Wenn Sie Ihr Konto über ein Social-Media-Profil (LinkedIn, Google-Konto, Facebook usw.) erstellen, gewähren Sie Runecast Zugang zu Ihrer E-Mail-Adresse und allen öffentlichen Kontoinformationen, die in Ihrem öffentlichen Konto enthalten sind.
  • Für Werbeaktivitäten. Dazu gehören Produkt-E-Mails, Newsletter, Webinare, Bewertungsleitfäden, Informationen über neue Funktionen, Richtlinien und mehr. Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert auf Ihrer freiwilligen Zustimmung, und Sie können Ihre Präferenzen jederzeit über den Link in der Fußzeile jeder E-Mail oder durch Kontaktaufnahme mit unseren Spezialisten ändern.
  • Der Name wird für die personalisierte Kommunikation verwendet.
  • E-Mail Adresse
  • Für Verkaufs- und Geschäftsaktivitäten. Wir können auch Informationen sammeln, die nicht als personenbezogen gelten, da sie sich auf die von Ihnen vertretenen Unternehmen beziehen und Folgendes umfassen können:
  • Firmenname, Geschäftsadresse, Berufsbezeichnung und Abteilungsinformationen
  • Für gezielte Werbekampagnen. Zur besseren Ausrichtung und Optimierung der Website verwendet Runecast Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website. Diese Informationen enthalten auch Daten aus Cookies. Die Verarbeitung und Sammlung dieser Daten kann nur mit Ihrem Einverständnis erfolgen. Diese Daten helfen Runecast, Statistiken, Analysen und Berichte über das Nutzerverhalten auf unserer Website zu erstellen.
  • Für den Kauf von Runecast-Produkten oder -Dienstleistungen können wir Ihre Rechnungsdaten erfassen.
  • Wir können auch Informationen erfassen, die Sie uns in "offenen Antwortabschnitten" von Formularen, Umfragen oder Produktbewertungen zur Verfügung stellen.

Wann sammeln wir Informationen?

Sie können aufgefordert werden, personenbezogene Daten anzugeben, wenn Sie Runecast-Produkte bestellen oder sich dafür registrieren, an Umfragen teilnehmen, Support anfordern, einen Live-Chat nutzen, Informationen auf unserer Website eingeben, an Runecast-Webinaren teilnehmen oder sich für Marketingmitteilungen anmelden. Außerdem können wir persönliche Daten bei Veranstaltungen, an denen Sie teilnehmen, oder bei Telefongesprächen mit Vertretern von Runecast Solutions erfassen. Diese Informationen werden erfasst, wenn Sie sich dafür entscheiden, sie uns zur Verfügung zu stellen.

Wie verwenden wir Ihre Informationen?

Wir können die Informationen, die wir von Ihnen sammeln, wenn Sie sich registrieren, einen Kauf tätigen, sich für unseren Newsletter anmelden, auf eine Umfrage oder eine Marketing-Nachricht antworten, die Website besuchen oder andere Funktionen der Website nutzen, wie folgt verwenden:

  • Um Ihnen und uns zu ermöglichen, eine vertragliche Beziehung einzugehen, damit Sie unsere Produkte nutzen können.
  • Um einen Wettbewerb, eine Werbeaktion, eine Umfrage oder eine andere Funktion der Website zu verwalten.
  • Sie bitten um Bewertungen und Rezensionen von Dienstleistungen oder Produkten.
  • Um mit Ihnen nach einer Korrespondenz (Live-Chat, E-Mail oder Telefonanfragen) in Kontakt zu bleiben.
  • Um neue Tools, Produkte oder Dienstleistungen für Ihr Unternehmen zu entwickeln.
  • Zum Versenden von E-Mails und Mitteilungen über unsere Produkte, Richtlinien, neue Produktfunktionen und Werbemitteilungen.

Wie schützen wir Ihre Daten?

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, und wir bemühen uns, angemessene, kommerziell annehmbare Sicherheitsverfahren und -praktiken zu implementieren und aufrechtzuerhalten, die der Art der von uns gespeicherten Daten angemessen sind, um sie vor unbefugtem Zugriff oder unbefugter Nutzung, Zerstörung, Änderung oder Offenlegung zu schützen.

Die Runecast Solutions-Website wird regelmäßig auf Sicherheitslücken und bekannte Schwachstellen überprüft, um Ihren Besuch auf unserer Website so sicher wie möglich zu machen.

Ihre persönlichen Daten befinden sich hinter gesicherten Netzwerken und sind nur für eine begrenzte Anzahl von Personen zugänglich, die über besondere Zugangsrechte zu diesen Systemen verfügen und verpflichtet sind, die Daten vertraulich zu behandeln. Darüber hinaus setzen wir eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen ein, wenn ein Nutzer seine Daten eingibt, übermittelt oder darauf zugreift, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Runecast Solutions bewahrt personenbezogene Daten nur so lange auf, wie es notwendig ist und in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht.

Alle Auftragnehmer, die Zugang zu den von uns erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten haben, sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Einhaltung von Gesetzen

Wir werden Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn wir der Meinung sind, dass eine solche Maßnahme notwendig ist, um dem Gesetz und den angemessenen Anfragen der Strafverfolgungsbehörden zu entsprechen oder um die Sicherheit oder Integrität unserer Produkte und Dienstleistungen zu schützen.

Internationaler Transfer

Wenn Sie sich in den Ländern des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befinden und Runecast Solutions Informationen zur Verfügung stellen, beachten Sie bitte, dass Ihre Informationen, einschließlich persönlicher Daten, an Computer außerhalb Ihres Landes übertragen und dort gespeichert werden können. Wir achten darauf, dass nur diejenigen auf Ihre persönlichen Daten zugreifen können, die den Zugriff wirklich benötigen, um ihre Aufgaben und Pflichten zu erfüllen, und dass wir sie nur an Dritte weitergeben, die einen legitimen Grund für den Zugriff darauf haben.

Drittanbieter von Dienstleistungen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere Drittdienstleister weiter, die wir für das Hosting und die Wartung unserer Websites, die Anwendungsentwicklung, die Datensicherung, die Speicherung, die Zahlungsabwicklung, die Analyse und andere Dienstleistungen für uns einsetzen.

Wir verwenden nur renommierte Dienstleister, die Datenschutzvereinbarungen und andere Standardvertragsklauseln zum Datenschutz anbieten: Google LLC, Amazon Web Services Inc, ProsperWorks Inc, Salesforce Inc, Cloudflare Inc, The Rocket Science Group LLC (Mailchimp), Xero Limited, Productboard Inc, ReceiptBank Limited, SmartSupp.com s.r.o., Slack Technologies Limited, Kingston Smith LLP, Zendesk Inc,). Die Informationen können auch von unseren Vertragsvertretern sowohl in EWR- als auch in Nicht-EWR-Ländern verarbeitet werden.

Diese Drittanbieter können Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben oder diese verarbeiten, um diese Dienste für uns zu erbringen. Wir gestatten unseren Drittanbietern nicht, die personenbezogenen Daten, die wir ihnen zur Verfügung stellen, für ihre Marketingzwecke oder zu anderen Zwecken als in Verbindung mit den Dienstleistungen, die sie für uns erbringen, zu verwenden.  

Mit der Übermittlung dieser Informationen erklären Sie sich mit dieser Übertragung einverstanden.

Datenschutzrechte der Benutzer

Marketing-Kommunikation: Wenn Sie auf unseren Kunden- oder Partnerportalen registriert sind, ein Formular auf einer Website ausgefüllt haben oder uns die Erlaubnis erteilt haben, Ihnen Newsletter, veranstaltungs- oder produktbezogene E-Mails zu schicken, dann sind Sie in unsere Marketingkommunikation eingebunden. Sie können sich jederzeit von der Marketingkommunikation abmelden, indem Sie auf den Link "Abmelden" klicken, der sich am Ende aller Marketing-E-Mails befindet. Darüber hinaus können Sie sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen, um sich von diesen Mitteilungen abzumelden. Wir können Ihre Daten mit vertrauenswürdigen Drittanbietern teilen, die folgende sind Geschäftspartner oder Partner für Werbe- und/oder Analysedienste wie z.B.: Bizzabo, Facebook Ads, Finsweet, Google Ads, Google Analytics, Google Data Studio, Google Tag Manager, GoToWebinar, Hubilo, HubSpot, LinkedIn Ads, Twitter Ads, Visme, Webflow, Weglot, Zoom.

Wir erfassen Ihre E-Mail-Adresse, um:

  • Versenden von Informationen, Beantworten von Anfragen und/oder anderen Ersuchen oder Fragen.
  • Vermarktung auf unserer Mailingliste oder weitere Versendung von E-Mails an unsere Kunden, nachdem die ursprüngliche Transaktion stattgefunden hat.

Wir sind mit dem Folgenden einverstanden:

  • Verwenden Sie keine falschen oder irreführenden Betreffe oder E-Mail-Adressen.
  • Kennzeichnen Sie die Nachricht in angemessener Weise als Werbung.
  • Überwachen Sie E-Mail-Marketingdienste von Drittanbietern auf die Einhaltung der Vorschriften, falls solche Dienste genutzt werden.
  • Befolgen Sie Abmelde-/Abbestellungsanfragen schnell.

Zusätzliche Rechte für den Europäischen Wirtschaftsraum:

Auskunftsrecht:Sie haben das Recht, die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und die Zwecke der Verarbeitung zu erfahren.

Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, in bestimmten Situationen zu verlangen, dass wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten löschen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.

Recht auf Widerspruch: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die Zusendung von Marketingmitteilungen einzustellen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Recht auf Richtigstellung: Sie haben das Recht, unzutreffende personenbezogene Daten zu berichtigen.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie eines der oben genannten Rechte in Anspruch nehmen möchten, damit wir Ihre Anfrage rechtzeitig berücksichtigen können. Um Ihre persönlichen Daten noch besser zu schützen, können wir vorsorglich Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihrem Antrag nachkommen.

Verwenden wir "Cookies"?

Ja. Cookies sind kleine Dateien, die eine Website oder ihr Dienstanbieter über Ihren Webbrowser auf die Festplatte Ihres Computers überträgt (wenn Sie dies zulassen), wodurch die Systeme der Website oder des Dienstanbieters Ihren Browser erkennen und bestimmte Informationen erfassen und speichern können. So verwenden wir beispielsweise Cookies für den Live-Chat von Smartsupp.com. Wir verwenden Cookies auch, um aggregierte Daten über den Website-Verkehr und die Website-Interaktion zu sammeln, damit wir in Zukunft bessere Website-Erfahrungen und -Tools anbieten können. Die Cookie-Dateien enthalten keine persönlichen Informationen.

Wir können auch Dienste von vertrauenswürdigen Dritten in Anspruch nehmen, die diese Informationen in unserem Namen verfolgen.

Sie können wählen, ob Ihr Computer Sie jedes Mal warnen soll, wenn ein Cookie gesendet wird, oder ob Sie alle Cookies deaktivieren wollen. Dies geschieht über die Einstellungen Ihres Browsers. Da jeder Browser ein wenig anders ist, sollten Sie im Hilfemenü Ihres Browsers nachsehen, wie Sie Ihre Cookies korrekt ändern können.

Offenlegung durch Dritte

Wir verkaufen, handeln oder übertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. Unsere Dienstleister werden nicht als Außenstehende betrachtet.

Links von Dritten

Unsere Website oder Dienste können Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link einer dritten Partei klicken, werden Sie auf die Seite dieser dritten Partei weitergeleitet. Wir raten Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Zusätzliche Informationen:

Die Nutzer können unsere Website anonym besuchen.

Alle Änderungen der Datenschutzbestimmungen werden verfügbar sein:

Sie können Ihre persönlichen Daten ändern:

  • Indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden
  • Per E-Mail an uns

Erlaubt die Runecast Solutions-Website das Tracking von Verhaltensweisen durch Dritte?

Wir können Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics oder Smartsupp nutzen, die diese Art von Informationen sammeln, überwachen und analysieren, um die Funktionalität unseres Service zu verbessern. Diese Drittanbieter haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die regeln, wie sie diese Informationen verwenden.

Faire Informationspraktiken

Das Verständnis der Fair Information Practice Principles in den Vereinigten Staaten und der GDPR in den EWR-Ländern und deren Umsetzung ist entscheidend für die Einhaltung der verschiedenen Datenschutzgesetze zum Schutz personenbezogener Daten.

Um den fairen Informationspraktiken und der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) zu entsprechen, werden wir die folgenden Maßnahmen ergreifen, falls es zu einer Datenverletzung kommt:

Wir werden Sie innerhalb von 72 Stunden nach Feststellung des Vorfalls per E-Mail benachrichtigen

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem in der Fußzeile angegebenen Datum und bleibt in Kraft, außer im Hinblick auf künftige Änderungen ihrer Bestimmungen, die unmittelbar nach dem Hochladen auf unsere Website www.runecast.com in Kraft treten werden.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie jederzeit zu aktualisieren oder zu ändern, und Sie sollten diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig überprüfen. Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Website oder Dienstleistungen, nachdem wir Änderungen an der Datenschutzrichtlinie in diesem Dokument veröffentlicht haben, stellt Ihre Anerkennung der Änderungen und Ihr Einverständnis dar, die geänderte Datenschutzrichtlinie einzuhalten und an sie gebunden zu sein.

Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir Sie entweder über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse oder durch einen auffälligen Hinweis auf unserer Website informieren.

Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie die nachstehenden Informationen verwenden.

Runecast Solutions Limited
124 City Road,
London, EC1V 2NX
Vereinigtes Königreich
Registrierungsnummer: 09248268
www.runecast.com
compliance@runecast.com
Telefon: +44 203 318 1991

Mit dem Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Wir nutzen Cookies für die Analyse der Websitenutzung zur Verbesserung der Navigation und unserer Öffentlichkeitsarbeit. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit in den Einstellungen widerrufen.